Manga.Film

Anime Unterhaltung, Serien, Filme, Spiele und Manga Comics

Super Sonico – The Animation

Sonico’s Leidenschaft ist Ihre Mädchen-Rockband, die „First Astronominal Velocity“ – so die Kurzbeschreibung der Anime-Serie und des Hauptcharakterin, welche ursprünglich in 2006 als Marketing-Maskottchen entwickelt und anschliessend als Manga-Figur ab 2010/11 in großen Auftritt bekam.

Kabaneri of the Iron Fortress – Kōtetsujō no Kabaneri

Eher etwas für Jugendliche und aufwärts ist die Anime-Serie Kabaneri of the Iron Fortress gedacht.

Onihei Hankachō – Tanbei von Chigashira

In der letzten Hälfte der Edo-Zeit kämpft der Gesetzeshüter Heizo Hasegawa-san – auch ‚Heizo der Oni/Teufel‘ genannt – gegen Verbrecher und Diebe die morden, von Armen stehlen und/oder vergewaltigen, das sind die drei Regeln die niemals gebrochen werden dürfen, so seine Ansicht, auch nicht von Kriminellen.

Dead Man Wonderland

Zu Recht teilweise erst ab 18 freigegeben ist die durchaus gelungene Anime-Mini-Serie Dead Man Wonderland, im Original Deddoman Wandārando genannt und zuerst ab 2007 als Manga in Japan erschienen.

Samurai Girls

Ein wirrer Plot, zu rasche Cuts, die angebliche Notwendigkeit immer wieder barbusige Anime-Mädchen zu zeigen, Elemente aus Fight-Spielen, angesiedelt in der Neuzeit gemischt mit Elementen aus der Samurai-Zeit und ein Grafik-Stil mit vielen Cel-Shading-Elementen verknüpfen sich nur schwer zu einer durchgehenden Geschichte und lassen Samurai Girls vor allem als Marketing-Produktion erscheinen um Anime-Figuren, -Cards und […]

Dance in the Vampire Bund

Ihr liebt Vampir-Geschichten und Anime, dann ist Dance in the Vampire Bund für Euch!

Highschool of the Dead – HotD

Zombies, Schulmädchen mit übergroßer-künstlicher Oberweite, Schwerter, Gewehre und Pistolen, sowie Helden die an sich selbst Zweifeln, dabei alles durchaus mit Tiefgang – das ist HotD, in Lang: Highschool of the Dead.

Full Metal Panic!

Sehr viele Klischees bedient Full Metal Panic!

The Great Passage

Eine schöne Anime-Kurzserie für Kinder von ca. 6-14 ist The Great Passage bzw. Fune o Amu, basierend auf dem gleichnamigen Buch und der Manga-Serie von Shion Miura – ein Realfilm ist sogar auch erschienen.